Freitag, 22. März 2019

Trinkwasser und Abwasser am Weltwassertag


 Wasser ist ein Menschenrecht
Was ist mit Abwasser?


Trinkwasser ist nur bei uns selbstverständlich. Aktion Wasserbüffel muss bei den Projekten auf den Philippinen immer auch für Trinkwasser sorgen. 

Unsere neu geplanten Wasserprojekte sind :
  • Erschließung einer weiteren Wasserquelle für unser Kinderdorf Batang Pinangga auf Cebu
  • Anschluss der Wasserversorgung des Half-Way Hauses für die Teenager an der Schwelle zum Erwachsenwerden von Batang Pinangga im Vorort Pit-os von Cebu City an einen externen Versorger
  • Trinkwasseraufbereitung für eine Siedlung im Armenviertel Banago in der Stadt Bacolod auf Negros
  Über 10 % der Menschen auf den Philippinen haben keinen direkten Zugang zu Brunnen, Quellen und Wasserleitungen mit sauberem Trinkwasser. Weitere 10-20% müssen größere Wege zu Fuß in Kauf nehmen, um Trinkwasser in Kanistern zu transportieren.

Das Abwassermanagement ist in einem noch viel schlechteren Zustand als die Trinkwasserversorgung. In der Hauptstadt Manila sind erst 15% der Haushalte an das Abwassersystem angeschlossen. In der Millionenstadt Cebu City verläuft ein offener Abwasserkanal unmittelbar an der General Maxilom Avenue entlang. Den Müll sieht man, die Fäkalien riecht man im Vorbeigehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten